Home
Zw. Revolte & Krieg
Afghanistan-Krieg
USA
Krieg in Libyen
konkret & abstrakt
Dt. Lit./Ge/PoWi
Reise des Lucas Leon
homo ludens
Archiv - Gentechnik
cv & über mich
Twitter & Facebook
Kontakt & Impressum

SPREAD THE WORD

AND CHANGE THE WORLD!

 

Das wesentlichste Motiv, das meinem Schreiben zu Grunde liegt, besteht darin, die Herausbildung einer Gegenöffentlichkeit zu den Konzernmedien zu befördern. Wie wichtig diese ist, stellen wir nicht nur im politischen Alltag ständig fest, sondern insbesondere dann, wenn "unsere westliche Wertegemeinschaft" beginnt, für Kriege zu trommeln und das Politestablishment im Gleichklang mit den Konzernmedien versucht, in der Bevölkerung Akzeptanz für Militäreinsätze zu schaffen. In einem hohen Maße gelang ihnen dies beim Libyen-Krieg. Konstituierendes Element dieser Gegenöffentlichkeit ist es jedoch nicht nur, Texte zu generieren und sie schlussendlich als Blog-Leichen "ins Netz zu stellen", die keiner besucht und entdeckt, sondern ein wesentlicher Teil besteht darin, mittels Sozialer Netzwerke zu kommunizieren, dass diese andere Sicht der Dinge, die selbstredende stets fachlich und methodisch fundiert sein muss, auch existiert.

 

Zur unschlagbar schnellen Information über Ereignisse, als Recherche-Tool anhand verschiedener Hashtags in mehreren Sprachen und zum zeitnahen Austausch nutze ich seit 2009  Twitter. Über meine Tweets habe  ich früher auf aktuelle Texte hingewiesen, die ich gerade gelesen habe, insbesondere zu außen- und friedens-, aber auch zu allgemeinpolitischen Themen. Inzwischen - ich bin ja keine Nachrichtenagentur - beschränke ich mich überwiegend auf meine eigenen Texte.

Mein Account bei Twitter (klicken)

 

Lange Zeit habe ich Facebook abgelehnt (und lehne es irgendwie noch immer ab), aber ein Netzwerk mit über 25 Millionen allein deutschsprachigen UserInnen kann man dauerhaft nicht ignorieren, wenn man Wirkung erzielen möchte. Meine eigenen Texte, für deren weitere Verbreitung ich stets sehr dankbar bin, annonciere ich zumeist über mein Profil dort. Natürlich besteht auch die Gelegenheit, zum Thema mit mir und meinem FB-Netzwerk in einen Austausch zu treten.

Mein Account bei Facebook (klicken)




Uwe Ness | Texte zu Politik, Literatur & Geschichte